TERMS & CONDITIONS

GENERAL TERMS AND CONDITIONS OF 
https://christiane-neumann.com and https://artbychristianeneumann.com/

1 Scope and provider

(1) The General Terms and Conditions (hereinafter referred to as “GTC”) govern the sale of products by Christiane Neumann (hereinafter referred to as the Provider) to you, in the version valid at the time of the order.

(2) Deviating terms and conditions of the customer are rejected.

(3) Please read these terms and conditions carefully before placing an order with Christiane Neumann. By placing an order with Christiane Neumann, you agree to the application of these Terms of Sale to your order.

(4) On Christiane Neumann we offer you the sale of the following products: Pigment prints on Hahnemühle Fine Art paper


2 Conclusion of the contract

(1) Contracts on this portal can only be concluded in German.

(2) The offers are addressed exclusively to end customers with an invoice and delivery address in: Germany, Europe, worldwide. For individual bulky goods, the possible delivery addresses and the place of delivery may be limited; the restriction is shown in the respective list price.

(3) The customer must have reached the age of 18.

(4) The presentation of the goods in the online shop does not constitute a legally effective offer. By presenting the goods, the customer is only asked to make an offer.

(5) Your order represents an offer to Christiane Neumann to conclude a purchase contract. The customer makes a binding offer if he has completed the online ordering process by entering the information required there and clicks on the button “order for a fee” in the last order step.

(6) The purchase contract between the provider and the customer is only concluded by a declaration of acceptance by the provider. This takes place at the earlier of the two dates, either sending the goods or sending a shipping confirmation by e-mail. Please note that the confirmation of receipt of your order does not constitute a declaration of acceptance in the aforementioned sense.

(7) The validity of contracts for larger than usual household quantities as well as the commercial resale of the object of purchase requires the express confirmation on the part of the provider. This refers both to the number of products ordered in the context of an order and to the placing of several orders of the same product, where the individual orders include a household quantity.

(8) Your orders will be stored by us after conclusion of the contract. If you lose your documents relating to your orders, please contact us by e-mail or telephone. We will send you a copy of the order data.

(9) You agree to receive invoices electronically. Electronic invoices will be made available to you by e-mail or in the customer account of the website. We will inform you for each delivery in the shipping confirmation whether an electronic invoice is available. For more information about electronic invoices, please visit our website.


3 Prices and shipping costs

(1) Our prices include the respectively valid statutory value added tax and do not include shipping costs. The shipping costs vary depending on the type of delivery and the quality of the item.

(2) Despite our best efforts, a small number of the products in our catalog may be labeled with the wrong price. We check the prices when we process your order and before we charge the payment. If a product is marked with an incorrect price and the correct price is higher than the price on the website, we will contact you before shipping the goods to ask you if you want to buy the product at the correct price or cancel the order. If the correct price of a product is lower than the price we have indicated, we will charge the lower amount and send you the product.

(3) The prices at the time of the order apply. If list prices are available, the prices of the list price valid at the time of the order shall apply.


4 Delivery and cancellation 

(1) Unless otherwise agreed, delivery shall be made to the delivery address specified by the customer. On the website you will find information on the availability of products sold by Christiane Neumann (e.B. on the respective product detail page). We would like to point out that all information on availability, shipping or delivery of a product is only expected information and approximate guidelines. They do not constitute binding or guaranteed shipping or delivery dates, unless this is expressly designated as a binding date in the shipping options of the respective product.

(2) If Christiane Neumann discovers during the processing of your order that products ordered by you are not available, you will be informed separately by e-mail or by message in your customer account. The legal claims of the customer remain unaffected.

(3) Insofar as delivery to the customer is not possible because the delivered goods do not fit through the entrance door, front door or staircase of the customer or because the customer is not found at the delivery address specified by him, although the delivery time was announced to the customer with a reasonable period of time, the customer shall bear the costs for the unsuccessful delivery.

(4) Delivery takes place depending on the payment method of the customer. In the case of advance payment, delivery takes place after the payment order has been placed with the transferring bank. In the case of payment by PayPal, credit card, gift card, direct debit, immediate transfer or invoice, delivery takes place after conclusion of the contract.

(5) If your order is shipped in more than one package, you may receive a separate shipping confirmation for each package. In this case, a separate purchase contract is concluded between us for the products listed in the respective shipping confirmation with regard to each shipping confirmation. The contractual partner is Christiane Neumann. Regardless of your right of withdrawal, you can cancel your order for a product at any time free of charge before sending the corresponding shipping confirmation.


5 Customs

(1) If you order products from Christiane Neumann for delivery outside the European Union, you may be subject to import duties and taxes that are levied as soon as the package reaches the specified destination. Any additional fees for customs clearance must be borne by you; we have no influence on these fees. Customs regulations vary greatly from country to country, so you should contact your local customs authority for more information.

2) Furthermore, please note that when ordering from Christiane Neumann, you will be considered an importer and must comply with all laws and regulations of the country in which you receive the products. The protection of your data is important to us and we would like to draw the attention of our international customers to the fact that cross-border deliveries are subject to opening and investigation by customs authorities. For more information, please read our customs information.


6 Payment

(1) The customer can pay for the goods by the following payment methods: – PayPal

(2) Certain payment methods may be excluded by the provider in individual cases.

(3) The customer is not permitted to pay for the goods by sending cash or cheques.

(4) Should the customer choose an online payment method, the customer authorizes the provider to collect the amounts due at the time of the order.

(5) If the provider offers payment in advance and the customer chooses this payment method, the customer must transfer the invoice amount to the account of the provider within five calendar days after receipt of the order. The supplier reserves the goods accordingly for five calendar days.

(6) If the provider offers payment by credit card and the customer chooses this payment method, he expressly authorizes the provider to collect the amounts due after dispatch of the partial deliveries or deliveries of goods.

(7) If the provider offers payment by direct debit and the customer chooses this payment method, the customer grants the provider a SEPA basic mandate. Should a chargeback of a payment transaction occur during payment by direct debit due to a lack of account funds or due to incorrectly transmitted bank details, the customer shall bear the costs.

(8) If the provider offers payment in advance and the customer chooses this payment method, the customer undertakes to pay the invoice amount within 14 days after dispatch of the goods, without any deduction of discount.

(9) Should the customer be in default of payment, the provider reserves the right to assert the damage caused by delay.


7 Offsetting and right of retention

(1) The customer is only entitled to set-off if the counterclaim of the customer has been legally established or has not been disputed by the provider.

(2) The customer can only exercise a right of retention if your counterclaim is based on the same contractual relationship.


8 Retention of title

Christiane Neumann retains title to the goods until full payment has been made.


9 Transport damage

(1) Should the customer receive the goods with obvious transport damage, the provider requires him to complain about them as soon as possible. 

(2) Should the customer fail to make the complaint, this has no consequences for the statutory warranty rights. The purpose of the complaint is that the provider can assert his own claims against the carrier.


10 Warranty law

(1) If the customer is a consumer, the warranty and liability for defects of the delivered object of purchase shall be governed by the statutory provisions: Accordingly, in addition to their 30-day return guarantee, customers in the European Union have warranty rights for a period of two years from the delivery of the goods and can demand the repair or replacement of the products purchased on Christiane Neumann, if these prove to be defective or not as described. If the goods cannot be repaired or replaced within a reasonable time or without difficulty, you may request a refund or reduction of the purchase price.

(2) In the case of used goods, the warranty period may be shorter than two years. 

(3) If the customer is not a consumer, the defect shall be remedied by new delivery or new performance. 

(4) If the customer is not a consumer, the limitation period is one year. This applies insofar as no claims for damages and reimbursement of expenses are asserted for compensation for damage in relation to body and health or for intent or gross negligence.


11 Limitation of liability (products)

(1) The provider is liable for claims for damages of the customer from injury to life, limb, health or from the violation of essential contractual obligations, as well as for other damages based on their intentional or grossly negligent breach of duty, or one of the legal representatives or vicarious agents of the provider.

(2) Essential contractual obligations are obligations the fulfilment of which is necessary to achieve the objective of the contract.

(3) The provider is liable for violations of essential contractual obligations that are based on contractually typical, foreseeable damages, provided that the damage was caused by simple negligence. This limitation does not apply to claims for damages of the customer based on injury to life, body or health.

(4) The provisions of the Product Liability Act remain unaffected.

(5) Insofar as the liability of Christiane Neumann is excluded or limited, this also applies to the personal liability of employees, representatives and vicarious agents.


12 Cancellation policy

(1) If the customer is a consumer, he has a right of revocation in accordance with the following provisions:

(2) Right of withdrawal

You have the right to revoke this contract within fourteen days without giving reasons.

The revocation period is fourteen days from the day on which you or a third party named by you, who is not the carrier, have taken possession of the goods (or the last goods, partial shipment or piece in the case of a contract for several goods of a single order or the delivery of a product in several partial shipments or pieces), without giving reasons.

To exercise your right of withdrawal, you must inform us: Christiane Neumann

________

E-mail: info@christiane-neumann.com

by means of a clear declaration (e.g. a letter sent by post, fax or e-mail) of your decision to revoke this contract. If you make use of this option, we will immediately (e.g. by e-mail) send you a confirmation of receipt of such a revocation.

To comply with the revocation period, it is sufficient that you send the notification of the exercise of the right of withdrawal before the expiry of the revocation period and that you have returned the goods to the delivery address stated in the reply within the period defined below.

(3) Consequences of revocation

If you withdraw from this contract, we will reimburse you all payments that we have received from you, including delivery costs (with the exception of the additional costs resulting from the fact that you have chosen a different type of delivery than the cheapest standard delivery offered by us), immediately and at the latest within 14 days from the day on which we received the notification of your revocation of this contract. For this repayment, we will use the same means of payment that you used for the original transaction, unless expressly agreed otherwise with you; in no case will you be charged any fees for this repayment.

We may withhold reimbursement until we have received the goods back or until you have provided proof that you have returned the goods, whichever is the earlier.

You must return the goods immediately and in any case at the latest within 14 days from the day on which you inform us of the revocation of this contract to

Christiane Neumann

________

E-mail: info@christiane-neumann.com

to be returned or handed over. The deadline is met if you send the goods before the expiry of the period of 14 days. You bear the direct costs of returning the goods.

(4) Exceptions to the right of withdrawal

You only have to pay for any loss of value of the goods if this loss of value is due to handling of the goods that is not necessary to check the nature, characteristics and functioning of the goods. The right of revocation does not exist or expires for the following contracts: for the delivery of goods that are manufactured according to customer specifications or are clearly tailored to personal needs


13 Exclusion of the right of withdrawal

(1) The right of revocation does not apply to contracts for the delivery of goods that are not prefabricated and for the manufacture of which an individual selection or determination by the consumer is decisive or which are clearly tailored to the personal needs of the consumer. 


14 Data protection

(1) Should personal data (e.B. name, address, e-mail address) be collected, we undertake to obtain your prior consent. We undertake not to pass on any data to third parties unless you have given your prior consent.

(2) We would like to point out that the transmission of data on the Internet (e.B. by e-mail) may have security gaps. Accordingly, error-free and trouble-free protection of third-party data cannot be fully guaranteed. In this respect, our liability is excluded.

(3) Third parties are not entitled to use contact data for commercial activities if the provider has given the data subjects prior written consent.

(4) You have the right at any time to receive complete and free information from Christiane Neumann about the data relating to you.

(5) Furthermore, there is a right to correction/deletion of data/restriction of processing for the user.


15 Cookies

(1) In order to display the product range, it may happen that we use cookies. Cookies are small text files that are stored locally in the cache of the website visitor’s Internet browser.

(2) Numerous Internet pages and servers use cookies. Many cookies contain a so-called cookie ID. A cookie ID is a unique identifier of the cookie. It consists of a string of characters through which Internet pages and servers can be assigned to the specific Internet browser in which the cookie was stored. This allows the visited websites and servers to distinguish the individual browser of the data subject from other Internet browsers that contain other cookies. A specific Internet browser can be recognized and identified by the unique cookie ID.

(3) Through the use of cookies, the users of this website can provide more user-friendly services that would not be possible without the cookie setting.

(4) We would like to point out that some of these cookies are transferred from our server to your computer system, which are usually so-called session-related cookies. Session-related cookies are characterized by the fact that they are automatically deleted from your hard drive after the end of the browser session. Other cookies remain on your computer system and enable us to recognize your computer system on your next visit (so-called permanent cookies).

(5) You can object to the storage of cookies, for this purpose you have a banner at your disposal which you can object to/accept.

(6) Of course, you can set your browser so that no cookies are stored on the hard disk or cookies that have already been stored are deleted again. The instructions regarding the prevention and deletion of cookies can be found in the help function of your browser or software manufacturer.


16 Place of jurisdiction and applicable law

(1) For disagreements and disputes on the occasion of this contract, the law of the Federal Republic of Germany shall apply exclusively to the exclusion of the UN Convention on Contracts for the International Sale of Goods.

(2) The sole place of jurisdiction for orders from merchants, legal entities under public law or special funds under public law is the registered office of the provider.



17 Final provisions

(1) The contract language is german.

(2) We do not offer products or services for purchase by minors. Our products for children can only be purchased by adults. If you are under the age of 18, you may only use Christiane Neumann with the cooperation of a parent or guardian.

(3) If you violate these GTC and we do nothing about it, we are still entitled to exercise our rights on any other occasion in which you violate these Terms of Sale.

(4) We reserve the right to make changes to our website, rules and conditions, including these GTC at any time. Your order will be governed by the Terms of Sale, Terms and Conditions and GTC in force at the time of your order, unless a change to these Terms is required by law or by order of the authorities (in which case they will also apply to orders you have previously placed). If any provision of these Terms of Sale is invalid, void or for any reason unenforceable, such provision shall be deemed severable and shall not affect the validity and enforceability of the remaining provisions.

(5) The invalidity of one provision shall not affect the validity of the other provisions of the contract. Should this case occur, the provision shall be replaced by another legally permissible provision that corresponds to the meaning and purpose of the invalid provision.

________

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN VON

1 Geltungsbereich und Anbieter
https://christiane-neumann.com and https://artbychristianeneumann.com/

(1) Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB” genannt) regeln den Verkauf von Produkten durch Christiane Neumann (nachfolgend Anbieter) an Sie, in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

(2) Abweichende AGB des Bestellers werden zurückgewiesen.

(3) Bitte lesen Sie diese Bedingungen aufmerksam, bevor Sie eine Bestellung an Christiane Neumann aufgeben. Durch Aufgabe einer Bestellung an Christiane Neumann erklären Sie sich mit der Anwendung dieser Verkaufsbedingungen auf Ihre Bestellung einverstanden.

(4) Auf Christiane Neumann bieten wir Ihnen den Verkauf von folgenden Produkten an:

Pigmentdrucke auf Hahnemühle Fine Art Papier

2 Zustandekommen des Vertrages

(1) Verträge auf diesem Portal können ausschließlich in deutscher Sprache abgeschlossen werden.

(2) Die Angebote richten sich ausschließlich an Endkunden mit einer Rechnungs- und Lieferanschrift in:

Deutschland, Europa, weltweit.

Bei einzelnen Sperrgutartikeln können die möglichen Lieferadressen sowie der Ablieferungsort beschränkt sein; die Beschränkung ist im jeweiligen Listenpreis ausgewiesen.

(3) Der Besteller muss das 18. Lebensjahr vollendet haben.

(4) Die Präsentation der Waren im Online-Shop stellt kein rechtlich wirksames Angebot dar. Durch die Präsentation der Ware wird der Kunde lediglich dazu aufgefordert ein Angebot zu machen.

(5) Ihre Bestellung stellt ein Angebot an Christiane Neumann zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Der Besteller gibt ein verbindliches Angebot ab, wenn er den Online-Bestellprozess unter Eingabe der dort verlangten Angaben durchlaufen hat und im letzten Bestellschritt den Button “kostenpflichtig bestellen” anklickt.

(6) Der Kaufvertrag zwischen dem Anbieter und dem Besteller kommt erst durch eine Annahmeerklärung des Anbieters zustande. Diese erfolgt zum früheren der beiden Termine, entweder Zusendung der Ware oder Zusendung einer Versandbestätigung per E-Mail. Beachten Sie, dass die Bestätigung über den Eingang Ihrer Bestellung keine Annahmeerklärung im zuvor genannten Sinne darstellt.

(7) Die Wirksamkeit von Verträgen über größere als haushaltsübliche Mengen sowie der gewerbliche Weiterverkauf des Kaufgegenstands bedarf der ausdrücklichen Bestätigung seitens des Anbieters. Dies bezieht sich sowohl auf die Anzahl der bestellten Produkte im Rahmen einer Bestellung als auch auf die Aufgabe mehrerer Bestellungen desselben Produkts, bei denen die einzelnen Bestellungen eine haushaltsübliche Menge umfassen.

(8) Ihre Bestellungen werden bei uns nach Vertragsschluss gespeichert. Sollten Sie Ihre Unterlagen zu Ihren Bestellungen verlieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail oder Telefon an uns. Wir senden Ihnen eine Kopie der Bestelldaten zu.

(9) Sie stimmen zu, dass Sie Rechnungen elektronisch erhalten. Elektronische Rechnungen werden Ihnen per E-Mail oder in dem Kundenkonto der Webseite zur Verfügung gestellt. Wir werden Sie für jede Lieferung in der Versandbestätigung darüber informieren, ob eine elektronische Rechnung verfügbar ist. Weitere Informationen über elektronische Rechnungen erhalten Sie auf unserer Website.

3 Preise und Versandkosten

(1) Unsere Preise beinhalten die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer und verstehen sich ohne. Die Versandkosten variieren je nach Lieferart und Artikelbeschaffenheit.

(2) Trotz unserer größten Bemühungen kann eine kleine Anzahl der Produkte in unserem Katalog mit dem falschen Preis ausgezeichnet sein. Wir überprüfen die Preise, wenn wir Ihre Bestellung bearbeiten und bevor wir die Zahlung belasten. Wenn ein Produkt mit einem falschen Preis ausgezeichnet ist und der korrekte Preis höher ist, als der Preis auf der Webseite, werden wir Sie vor Versand der Ware kontaktieren, um Sie zu fragen, ob Sie das Produkt zum korrekten Preis kaufen oder die Bestellung stornieren möchten. Sollte der korrekte Preis eines Produkts niedriger sein, als der von uns angegebene Preis, werden wir den niedrigeren Betrag berechnen und Ihnen das Produkt zusenden.

(3) Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Falls Listenpreise vorhanden sein sollten, gelten die Preise des zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Listenpreises.

4 Lieferung und Stornierung

(1) Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Auf der Webseite finden Sie Hinweise zur Verfügbarkeit von Produkten, die von Christiane Neumann verkauft werden (z.B. auf der jeweiligen Produktdetailseite). Wir weisen darauf hin, dass sämtliche Angaben zu Verfügbarkeit, Versand oder Zustellung eines Produktes lediglich voraussichtliche Angaben und ungefähre Richtwerte sind. Sie stellen keine verbindlichen bzw. garantierten Versand- oder Liefertermine dar, außer wenn dies bei den Versandoptionen des jeweiligen Produktes ausdrücklich als verbindlicher Termin bezeichnet ist.

(2) Sofern Christiane Neumann während der Bearbeitung Ihrer Bestellung feststellt, dass von Ihnen bestellte Produkte nicht verfügbar sind, werden Sie darüber gesondert per E-Mail oder per Nachricht in Ihrem Kundenkonto informiert. Die gesetzlichen Ansprüche des Bestellers bleiben unberührt.

(3) Soweit eine Lieferung an den Besteller nicht möglich ist, weil die gelieferte Ware nicht durch die Eingangstür, Haustür oder den Treppenaufgang des Bestellers passt oder weil der Besteller nicht unter der von ihm angegebenen Lieferadresse angetroffen wird, obwohl der Lieferzeitpunkt dem Besteller mit angemessener Frist angekündigt wurde, trägt der Besteller die Kosten für die erfolglose Anlieferung.

(4) Die Lieferung erfolgt je nach Zahlungsart des Kunden. Bei Vorkasse erfolgt die Lieferung nach der Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut. Bei Zahlung per Paypal, Kreditkarte, Geschenkkarte, Lastschrift, Sofortüberweisung oder Rechnung erfolgt die Lieferung nach Vertragsschluss.

(5) Wenn Ihre Bestellung in mehr als einem Paket versendet wird, kann es vorkommen, dass Sie für jedes Paket eine eigene Versandbestätigung erhalten. In diesem Fall kommt bezüglich jeder Versandbestätigung ein separater Kaufvertrag zwischen uns über die in der jeweiligen Versandbestätigung aufgeführten Produkte zustande. Vertragspartner ist Christiane Neumann. Ungeachtet Ihres Widerrufsrechts können Sie Ihre Bestellung für ein Produkt vor Zusendung der zugehörigen Versandbestätigung jederzeit kostenfrei stornieren.

5 Zoll

(1) Wenn Sie Produkte bei Christiane Neumann zur Lieferung außerhalb der Europäischen Union bestellen, können Sie Importzöllen und -steuern unterliegen, die erhoben werden, sobald das Paket den bestimmten Zielort erreicht. Jegliche zusätzlichen Gebühren für die Zollabfertigung müssen von Ihnen getragen werden; wir haben keinen Einfluss auf diese Gebühren. Zollregelungen unterscheiden sich stark von Land zu Land, so dass Sie Ihre örtliche Zollbehörde für nähere Informationen kontaktieren sollten.

(2) Ferner beachten Sie bitte, dass Sie bei Bestellungen bei Christiane Neumann als Einführender angesehen werden und alle Gesetze und Verordnungen des Landes, in dem Sie die Produkte erhalten, einhalten müssen. Der Schutz Ihrer Daten ist wichtig für uns und wir möchten unsere internationalen Kunden darauf aufmerksam machen, dass grenzüberschreitende Lieferungen der Öffnung und Untersuchung durch Zollbehörden unterliegen. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Zollinformationen.

6 Zahlung

(1) Der Besteller kann die Ware durch folgende Zahlungsarten bezahlen:

– Paypal

(2) Bestimmte Zahlungsarten können im Einzelfall von dem Anbieter ausgeschlossen werden.

(3) Dem Besteller ist nicht gestattet die Ware durch das Senden von Bargeld oder Schecks zu bezahlen.

(4) Sollte der Besteller ein Online-Zahlungsverfahren wählen, ermächtigt der Besteller den Anbieter dadurch, die fälligen Beträge zum Zeitpunkt der Bestellung einzuziehen.

(5) Sollte der Anbieter die Bezahlung per Vorkasse anbieten und der Besteller diese Zahlungsart wählen, hat der Besteller den Rechnungsbetrag innerhalb von fünf Kalendertagen nach Eingang der Bestellung, auf das Konto des Anbieters zu überweisen. Der Anbieter reserviert die Ware dementsprechend für fünf Kalendertage.

(6) Sollte der Anbieter die Bezahlung per Kreditkarte anbieten und der Besteller diese Zahlungsart wählen, ermächtigt dieser den Anbieter ausdrücklich dazu, die fälligen Beträge nach Versand der Teillieferungen oder Warenlieferungen einzuziehen.

(7) Sollte der Anbieter die Bezahlung per Lastschrift anbieten und der Besteller diese Zahlungsart wählen, erteilt der Besteller dem Anbieter ein SEPA Basismandat. Sollte es bei der Zahlung per Lastschrift zu einer Rückbuchung einer Zahlungstransaktion mangels Kontodeckung oder aufgrund falsch übermittelter Daten der Bankverbindung kommen, so hat der Besteller dafür die Kosten zu tragen.

(8) Sollte der Anbieter die Bezahlung per Vorkasse anbieten und der Besteller diese Zahlungsart wählen, verpflichtet sich der Besteller, den Rechnungsbetrag innerhalb von 14 Tagen nach Warenversand, ohne jeglichen Abzug von Skonto zu begleichen.

(9) Sollte der Besteller mit der Zahlung in Verzug kommen, so behält sich der Anbieter die Geltendmachung des Verzugschadens vor.

7 Aufrechnung und Zurückbehaltungsrecht

(1) Dem Besteller steht das Recht zur Aufrechnung nur zu, wenn die Gegenforderung des Bestellers rechtskräftig festgestellt worden ist oder von dem Anbieter nicht bestritten wurde.

(2) Der Besteller kann ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit Ihre Gegenforderung auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

8 Eigentumsvorbehalt

Christiane Neumann behält sich das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung vor.

9 Transportschäden

(1) Sollte der Besteller die Ware mit offensichtlichen Transportschäden erhalten, so fordert der Anbieter ihn dazu auf diese schnellstmöglich zu reklamieren.

(2) Sollte der Besteller die Reklamation versäumen, hat dies keine Konsequenzen auf die gesetzlichen Gewährleistungsrechte. Die Reklamation bezweckt, dass der Anbieter seine eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer geltend machen kann.

10 Mängelrecht

(1) Ist der Besteller ein Verbraucher, so richtet sich die Gewährleistung und Mängelhaftung des gelieferten Kaufgegenstandes nach den gesetzlichen Vorschriften: Demnach haben Besteller in der Europäischen Union zusätzlich zu Ihrer 30-Tage Rückgabegarantie für einen Zeitraum von zwei Jahren ab der Lieferung der Ware Gewährleistungsrechte und können die Reparatur oder den Ersatz der auf Christiane Neumann gekauften Produkte verlangen, wenn diese sich als mangelhaft oder nicht wie beschrieben erweisen. Wenn die Ware nicht innerhalb einer angemessenen Zeit oder nicht ohne Schwierigkeiten repariert oder ersetzt werden kann, können Sie die Rückerstattung oder Minderung des Kaufpreises verlangen.

(2) Im Fall von gebrauchten Waren kann die Gewährleistungsfrist kürzer als zwei Jahre sein.

(3) Ist der Besteller kein Verbraucher, so wird der Mangel durch Neulieferung oder Neuerfüllung beseitigt.

(4) Ist der Besteller kein Verbraucher so beträgt die Verjährungsfrist ein Jahr. Dies gilt soweit keine Schadens- und Aufwendungsersatzansprüche, die sich auf Ersatz eines Schadens in Bezug auf Körper und Gesundheit oder auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit geltend gemacht werden.

11 Haftungsbegrenzung (Produkte)

(1) Der Anbieter haftet für Schadensersatzansprüche des Bestellers aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, sowie für sonstige Schäden, die auf ihrer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung, oder einer der gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen des Anbieters beruhen.

(2) Als wesentliche Vertragspflichten, gelten Pflichten deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist.

(3) Der Anbieter haftet für Verletzungen wesentlicher Vertragspflichten, die auf vertragstypischen, vorhersehbaren Schäden beruhen, vorausgesetzt der Schaden wurde einfach fahrlässig verursacht. Diese Begrenzung gilt nicht für Schadensersatzansprüche des Bestellers, die auf einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit beruhen.

(4) Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

(5) Soweit die Haftung von Christiane Neumann ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

12 Widerrufsbelehrung

(1) Ist der Besteller ein Verbraucher, so hat er ein Widerrufsrecht nach Maßgabe der folgenden Bestimmungen:

(2) Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware (oder die letzte Ware, Teilsendung oder Stück im Falle eines Vertrags über mehrere Waren einer einheitlichen Bestellung oder die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken) in Besitz genommen haben, ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:

Christiane Neumann

________

E-Mail: info@christiane-neumann.com

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden und Sie die Waren an die in der Rückantwort genannte Lieferadresse innerhalb der unten definierten Frist zurückgesendet haben.

(3) Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an

Christiane Neumann

________

E-Mail: info@christiane-neumann.com

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

(4) Ausnahmen vom Widerrufsrecht

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bzw. erlischt bei folgenden Verträgen:

  • zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind

13 Ausschluss des Widerrufsrechts

(1) Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

  • zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;

14 Datenschutz

(1) Sollten personenbezogene Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse) erhoben werden, verpflichten wir uns dazu, Ihre vorherige Einverständnis einzuholen. Wir verpflichten uns dazu, keine Daten an Dritte weiterzugeben, es sei denn, Sie haben zuvor eingewilligt.

(2) Wir weisen darauf hin, dass die Übertragung von Daten im Internet (z. B. per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Demnach kann ein fehlerfreier und störungsfreier Schutz der Daten Dritter nicht vollständig gewährleistet werden. Diesbezüglich ist unsere Haftung ausgeschlossen.

(3) Dritte sind nicht dazu berechtigt, Kontaktdaten für gewerbliche Aktivitäten zu nutzen, sofern der Anbieter den betroffenen Personen vorher eine schriftliche Einwilligung erteilt hat.

(4) Sie haben jederzeit das Recht, von Christiane Neumann über den Sie betreffenden Datenbestand vollständig und unentgeltlich Auskunft zu erhalten.

(5) Des Weiteren besteht ein Recht auf Berichtigung/Löschung von Daten/Einschränkung der Verarbeitung für den Nutzer.

15 Cookies

(1) Zur Anzeige des Produktangebotes kann es vorkommen, dass wir Cookies einsetzen. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden.

(2) Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.

(3) Durch den Einsatz von Cookies kann den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären.

(4) Wir weisen Sie darauf hin, dass einige dieser Cookies von unserem Server auf Ihr Computersystem überspielt werden, wobei es sich dabei meist um so genannte sitzungsbezogene Cookies handelt. Sitzungsbezogene Cookies zeichnen sich dadurch aus, dass diese automatisch nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht werden. Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Computersystem und ermöglichen es uns, Ihr Computersystem bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies).

(5) Sie können der Speicherung von Cookies widersprechen, hierzu steht Ihnen ein Banner zu Verfügung dem Sie widersprechen/annehmen können.

(6) Selbstverständlich können Sie Ihren Browser so einstellen, dass keine Cookies auf der Festplatte abgelegt werden bzw. bereits abgelegte Cookies wieder gelöscht werden. Die Anweisungen bezüglich der Verhinderung sowie Löschung von Cookies können Sie der Hilfefunktion Ihres Browsers oder Softwareherstellers entnehmen.

16 Gerichtsstand und anwendbares Recht

(1) Für Meinungsverschiedenheiten und Streitigkeiten anlässlich dieses Vertrages gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

(2) Alleiniger Gerichtsstand bei Bestellungen von Kaufleuten, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichen Sondervermögen ist der Sitz des Anbieters.

17 Schlussbestimmungen

(1) Vertragssprache ist deutsch.

(2) Wir bieten keine Produkte oder Dienstleistungen zum Kauf durch Minderjährige an. Unsere Produkte für Kinder können nur von Erwachsenen gekauft werden. Falls Sie unter 18 sind, dürfen Sie Christiane Neumann nur unter Mitwirkung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten nutzen.

(3) Wenn Sie diese AGB verletzen und wir unternehmen hiergegen nichts, sind wir weiterhin berechtigt, von unseren Rechten bei jeder anderen Gelegenheit, in der Sie diese Verkaufsbedingungen verletzen, Gebrauch zu machen.

(4) Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen an unserer Webseite, Regelwerken, Bedingungen einschließlich dieser AGB jederzeit vorzunehmen. Auf Ihre Bestellung finden jeweils die Verkaufsbedingungen, Vertragsbedingungen und AGB Anwendung, die zu dem Zeitpunkt Ihrer Bestellung in Kraft sind, es sei denn eine Änderung an diesen Bedingungen ist gesetzlich oder auf behördliche Anordnung erforderlich (in diesem Fall finden sie auch auf Bestellungen Anwendung, die Sie zuvor getätigt haben). Falls eine Regelung in diesen Verkaufsbedingungen unwirksam, nichtig oder aus irgendeinem Grund undurchsetzbar ist, gilt diese Regelung als trennbar und beeinflusst die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der verbleibenden Regelungen nicht.

(5) Die Unwirksamkeit einer Bestimmung berührt die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen aus dem Vertrag nicht. Sollte dieser Fall eintreten, soll die Bestimmung nach Sinn und Zweck durch eine andere rechtlich zulässige Bestimmung ersetzt werden, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung entspricht.